Account/Login

Einstige Wehrer Gasthäuser (8)

Der "Ochsen" in der Kirchstraße ist die Heimat der "Flämmli"-Zunft

  • Mo, 18. Januar 2021, 00:00 Uhr
    Wehr

     

BZ-Plus Der "Ochsen" blühte richtig auf, als 1908 der Schlachtermeister Hermann Sutter Metzgerei und Wirtschaft übernahm. Nach dem Krieg gründete Albert Lettenmayer hier die bekannte Fasnachtsclique.

Das Gasthaus zum Ochsen (Ansicht um 19...rt lang eine gut besuchte Wirtschaft.   | Foto: Ernst Brugger
Das Gasthaus zum Ochsen (Ansicht um 1910 mit Metzgerei) war fast ein Jahrhundert lang eine gut besuchte Wirtschaft. Foto: Ernst Brugger
1/2
Die Entstehung von Gasthäusern reicht bis in die Feudalherrschaft im 10. Jahrhundert zurück. Auch in Wehr kamen und gingen viele. In einer Serie erinnert die BZ an einstige heimische Wirtschaften, die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar