Einstimmiges Nein

Der Ortschaftsrat Herten lehnt den Rheinfelder Haushalt ab

Heinz Vollmar

Von Heinz Vollmar

Di, 03. Dezember 2019 um 15:30 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Dass keine Mittel für die Sanierung der Scheffelhalle vorgesehen sind und sich der größte Ortsteil generell schlecht im Haushalt vertreten sieht, dafür fanden die Ortschaftsräte deutliche Worte.

Der Ortschaftsrat hat den Haushaltsplanentwurf der Stadt für das Jahr 2020 geschlossen abgelehnt. Hintergrund ist, dass der größte Ortsteil sich zu wenig im Zahlenwerk vertreten sieht und keine Mittel für die Sanierung der Scheffelhalle eingestellt wurden. Zustimmung erfuhren lediglich die Wirtschaftspläne des Eigenbetriebs Stadtwerke und der Abwasserbeseitigung.

In teilweise heftigen Redebeiträgen bemängelten die Sprecher der Fraktionen, dass die Mittel für die Sanierung und den Umbau der Scheffelhalle aus dem Haushaltsplanentwurf völlig herausgenommen wurden. Alle Ortschaftsräte ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ