Einladung angenommen

Der Papst kommt 2011 nach Freiburg - Salomon begeistert

Joachim Röderer, Oliver Huber, Alexandra Sillgitt, dpa

Von Joachim Röderer, Oliver Huber, Alexandra Sillgitt & dpa

Fr, 19. November 2010 um 08:36 Uhr

Freiburg

Noch nie hat ein amtierender Papst Freiburg besucht. Das soll sich nun ändern: Bei seiner ersten offiziellen Staatsvisite in seinem Heimatland will Benedikt XVI. nächstes Jahr auch nach Südbaden kommen.

Bundespräsident Christian Wulff und die Deutsche Bischofskonferenz bestätigten, dass Benedikt XVI. Berlin sowie das Erzbistum Freiburg besuchen werde. Eine Zwischenstation sei im Bistum Erfurt geplant, sagte dessen Bischof Joachim Wanke.

Wulff sagte: "Es ist mir und sehr vielen Menschen in unserem Land eine ganz besondere Freude und Ehre, den Heiligen Vater im 60. Jahr seiner Priesterweihe in seinem Heimatland begrüßen zu dürfen."

Die Erzdiözese Freiburg freut sich auf den Besuch des Heiligen Vaters, der nach den Worten von Erzbischof Dr. Robert Zollitsch ein herausragendes Ereignis im Leben unseres Landes und im Leben unserer Kirche sein wird. Wie die Pressestelle der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ