Der Rhein bringt das größte Plus

Ingrid Böhm-Jacob

Von Ingrid Böhm-Jacob

Mi, 27. Juni 2018

Rheinfelden

Touristische Entwicklung wird weiter vorangetrieben / Konus-Karte steht zur Diskussion / Stadt setzt sich für Tschamberhöhle ein.

RHEINFELDEN. Wie sehr ist die Große Kreisstadt auch Touristenort und welche Ziele lassen sich unter dem Motto: Stadt-Land-Fluss noch erreichen? Viele Fragen stehen im Raum, wenn über die Tourismus-Strategie für die nächsten Jahre diskutiert wird. Denn "die" Attraktion mit vielversprechendem Wachstumspotenzial gibt es nicht. Am besten ziehen der Rhein und die Altstadt des schweizerischen Rheinfeldens.

Das Gros der Übernachtungsgäste bilden Geschäftsreisende. Dennoch wird die Einführung der Konus-Gästekarte durch die Wirtschaftsförderung (WST) als sinnvoll gesehen. Engagieren will sich die Stadt auch für die Zukunft der Tschamberhöhle. Tourismuschefin Gabriele Zissel stellte dem Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung eine positive Entwicklung vor, die seit dem Jahr 2000 von Wachstum geprägt ist. Dem Tourismus wird für die Stadt eine ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung