Account/Login

Energiewende in Europa

Der Riesenakku im Norden

Jens Schmitz
  • So, 10. Juni 2018, 18:23 Uhr
    Wirtschaft

Die Stromversorgung in Norwegen beruht fast ausschließlich auf Wasserkraft. Ein Stromkabel nach Deutschland soll helfen, hierzulande die Energiewende voranbringen.

Hier wird das Stromkabel zwischen Norwegen und Deutschland verlegt.  | Foto: Christer Gilje / Nordlink
Hier wird das Stromkabel zwischen Norwegen und Deutschland verlegt. Foto: Christer Gilje / Nordlink
So macht das Spaß!", schwärmt der FDP-Landtagsabgeordnete Andreas Glück, während sein Blick aus einer dänischen Windradnabe 60 Meter über dem Meer gen Schweden schweift. "So macht das Sinn!" CDU-Kollege Paul Nemeth ist ähnlich begeistert: "Ich bin noch überzeugter als vorher, dass die Energiewende gelingen wird. Wir werden Strom haben, dass es uns zu den Ohren rauskommt!"
Der Trip in einen Windpark vor Kopenhagen beschloss kürzlich eine Reise des Landtags-Umweltausschusses nach Skandinavien. Zusammen mit Umweltminister ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar