"Der Situation stellen"

Sebastian Kaiser

Von Sebastian Kaiser

Fr, 21. Dezember 2018

Südwest

Erzbistum übergibt Akten zu Missbrauchsfällen an Staatsanwaltschaft / Juristen erstatten Anzeige.

FREIBURG. Wie steht es um die Aufarbeitung der Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche? Das Erzbistum Freiburg hat am Donnerstag erklärt, die Personalakten von 190 Beschuldigten an die Staatsanwaltschaft weitergeben zu wollen. Vorausgegangen waren bundesweite Anzeigen einer Gruppe von Juraprofessoren, die Kritik an der Arbeit der Strafverfolgungsbehörden geübt hatten.

Erst im September dieses Jahres gab die Deutsche Bischofskonferenz die Ergebnisse der von ihr in Auftrag gegebenen Missbrauchsstudie bekannt. "Erschüttert und erschrocken" sei er über die Ergebnisse, sagte damals der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Marx. Zwischen 1946 und 2014 sollen mindestens 1670 katholische Kleriker 3677 Minderjährige missbraucht haben. Meist männliche Jugendliche und Kinder. Auch im Erzbistum Freiburg wurden Akten von Priestern und Diakone durchforstet – von 190 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung