Der Unverbogene

René Zipperlen

Von René Zipperlen

So, 25. März 2018

Literatur & Vorträge

Der Sonntag Dem Basler Autor Hansjörg Schneider zum Achtzigsten.

Hansjörg Schneider ist einer der erfolgreichsten Schweizer Autoren. Er lebt in Todtnauberg und Basel. Zum 80. hat er seine Autobiographie vorgelegt.

"Er fragte sich wieder einmal, warum er eigentlich keine Kiemen hatte", ließ Hansjörg Schneider seinen Kommissar Hunkeler 2010 sagen. Schneider hat es – wie auch im "Wasserzeichen" von 1997 – oft betont: Er sei eigentlich ein Wasserwesen. Noch heute spaziert er in Badehose über die Basler Rheinbrücken, um zu schwimmen. Und natürlich beginnt auch seine Autobiographie, die gerade bei Diogenes erscheint, mit dem Wasser. "Ich bin ein Kind der Aare. Sie ist der schönste Fluss der Schweiz, unscheinbar, aber lieblich anzuschauen." So beginnt "Kind der Aare" und breitet sich vom Flussufer in die Landschaft aus, in ein "Frauenland, regiert von der Göttin Verena". Den Männergegenden wird Schneider lebenslang ein Misstrauen behalten, er mag zwar die Beizen und die Bauern, aber nicht das Präpotente, denn er ist kein hartschaliger Typ und lässt das Visier gerne offen. Nicht immer zu seinem Vorteil. Weil er noch nie gelogen habe, schreibt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung