EuGH-Urteil

Der Urlaub verfällt zum Ende des Jahres nicht immer

Kurt Höllwarth

Von Kurt Höllwarth

Sa, 26. November 2022 um 11:00 Uhr

Wirtschaft

Arbeitgeber müssen rechtzeitig darauf hinweisen, dass der Urlaub zum Jahreswechsel verfällt. Sonst kommt der alte Urlaub zum Urlaub des Folgejahres dazu. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden.

Urlaub verfällt am Ende des Jahres und ist nur bei betrieblichen oder persönlichen Gründen (Krankheit) bis zum März des ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung