Vereint im Verein

Wildwasser berät seit 30 Jahren Mädchen und Frauen zu sexualisierter Gewalt

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Mi, 24. April 2019 um 14:30 Uhr

Freiburg

BZ-Plus In der Basler Straße 8 berät Wildwasser Frauen und Mädchen zu sexueller Gewalt. Neue Arbeitsfelder kommen ständig dazu: Mittlerweile gibt’s auch Tipps zu den Gefahren sozialer Netzwerke

Aus der Aufbruchsstimmung der Anfänge hat sich längst hochprofessionelle Arbeit entwickelt, die von immer mehr Gruppen und Institutionen angefragt wird: Seit 30 Jahren gibt’s "Wildwasser", die Anlauf- und Beratungsstelle für Mädchen und Frauen gegen sexuelle Gewalt. In den Räumen an der Basler Straße 8 kommen regelmäßig neue Themen und Arbeitsfelder dazu.

Was ist zurzeit typisch? Oft kommen Mädchen, die ihrem Freund Nacktbilder von sich geschickt haben, erzählt Susanne Strigel. Nach der Trennung verbreitet er die Fotos an der Schule. Dann erklären Susanne Strigel und ihre zwei Kolleginnen, die sich 2,25 Vollzeitstellen teilen, dem Mädchen, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ