Account/Login

Baden-Württemberg

Der Weg zu mehr Kinder- und Jugendbeteiligung in Kommunen führt meist durch das Amtsblatt

Jens Schmitz
  • Mo, 26. Februar 2024, 21:00 Uhr
    Südwest

     

BZ-Plus Einer Erhebung zufolge haben Kommunen das Angebot zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen aufgestockt. Allerdings stellen sie das Angebot bevorzugt in ihren Amtsblättern vor. Aber welche Jugendlichen lesen das?

Kinder aus der Stadt Waldkirch im Landtagssaal   | Foto: Wenzl
Kinder aus der Stadt Waldkirch im Landtagssaal Foto: Wenzl
Der Corona-Phase zum Trotz: In den vergangenen fünf Jahren haben Baden-Württembergs Kommunen deutlich mehr Angebote zur Kinder- und Jugendbeteiligung gemacht als davor. Das ist das Ergebnis einer Erhebung der Landeszentrale für politische Bildung (LpB). Allerdings wurde die Qualität ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar