Account/Login

Michael Blume in Breisach

Deswegen geht der Antisemitismusbeauftragte auch in Kirchen und Moscheen

Dirk Sattelberger

Von

Do, 21. September 2023 um 14:00 Uhr

Breisach

BZ-Plus Diesen Freitag spricht der Antisemitismusbeauftragte der Landesregierung, Michael Blume, in Breisach über Verschwörungstheorien und neue Medien. Eingeladen hat ihn der Breisacher Verein zur Erhaltung der Kinderbaracke Auschwitz-Birkenau.

Geschlossene Chatgruppen steigern sich...tung, sagt Micahel Blume. (symbolbild)  | Foto: Sebastian Gollnow (dpa)
Geschlossene Chatgruppen steigern sich über Witze und Memes in übelsten Antisemitismus und Menschenverachtung, sagt Micahel Blume. (symbolbild) Foto: Sebastian Gollnow (dpa)
1/2
BZ: Herr Blume, Sie sprechen in der Spitalkirche darüber, wie neue Medien Verschwörungsmythen befeuern. Wo ist dabei die Verbindung zu Antisemitismus, bitte?
Michael Blume: Ein großes Problem auch in Baden-Württemberg sind geschlossene Chatgruppen auch schon an Schulen, in denen sich Beteiligte über ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar