Staufener Missbrauchsfall

Deutscher Kinderverein erstattet Anzeige gegen Richter und Behörden – Verdacht der Rechtsbeugung

afp

Von afp

Mo, 29. Januar 2018 um 12:49 Uhr

Deutschland

Der Deutsche Kinderverein stellt Anzeigen gegen Richter und Behörden wegen des Staufener Missbrauchsfalls. Der Verein mit Sitz in Essen hegt den Verdacht der Rechtsbeugung.

Im Fall des von seiner Mutter und deren Lebensgefährten an Pädophile zum Missbrauch verkauften neunjährigen Jungen aus dem Raum Freiburg hat der Deutsche Kinderverein Anzeige gegen Behördenvertreter erstattet. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ