Unterricht

Deutschkurse von "Bildung für alle" können für 250 Geflüchtete wieder stattfinden

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Fr, 31. Juli 2020 um 18:30 Uhr

Freiburg

Die Deutschkurse von "Bildung für alle" haben in neuen Räumen wieder begonnen. Wegen Corona konnten sie nur in Parks oder anderen Sälen stattfinden. Teils konnten die Menschen nicht erreicht werden.

Endlich wieder Deutsch lernen: Damit das klappt, haben einige der rund 250 Geflüchteten, die am Unterricht des Vereins "Bildung für alle" teilnehmen, mit angepackt und unter anderem Teppichböden in Unterrichtsräumen verlegt. Am Montag starten Intensivkurse in dem bis vor kurzem leerstehenden Gebäude an der Wippertstraße 2. Dafür kamen 15.000 Euro von der Stiftung Erzbischöflicher Stuhl der Erzdiözese Freiburg, die den Verein mit insgesamt 65.000 Euro ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung