Veranstaltungen

Die 11 Top-Tipps zum Wochenende in Südbaden

BZ-Ticket.de

Von BZ-Ticket.de

Fr, 15. November 2019 um 11:59 Uhr

Freizeittipps und Feste (TICKET)

Eine Weihnachtsmann-Werkstatt, eine Gruselführung oder Jazz-, Klassik- und Popkonzerte: Es gibt gute Gründe, sich trotz Herbstwetter am Wochenende nicht zuhause einzuigeln.

Glaskugeln blasen in Feldberg

Glaskugeln sind faszinierend, besonders wenn sie im Licht schillern. Die bunten Kunstwerke, die im Schwarzwald seit Jahrhunderten handwerklich hergestellt werden, kann jeder selbst blasen und seinen eigenen Weihnachtsschmuck gestalten.
Was: Glaskugeln blasen
Wann: 15. November bis 24. Dezember 2019: Di bis Fr 16–18 Uhr, Sa 12–14 Uhr
Wo: Glasbläserei Altglashütten, Feldberg

Melanie Grocki in Offenburg

Aquarellfarbe, Pinsel, Stift und Faden sowie ein Bogen Papier sind das Material, mit dem die Stuttgarter Künstlerin Melanie Grocki Zeichnungen vernetzter Strukturen und rhythmischer Formationen entstehen lässt.
Was: Melanie Grocki: Fuegen & Flechten
Wann: Bis 15. Dez., Fr 17–20, Sa & So 14–17 Uhr
Wo: Galerie im Artforum, Offenburg

Äl Jawala für Kinder (und Erwachsene) in Freiburg

Mit Leidenschaft tanzen, springen, singen: Das geht beim Familienkonzert für Klein und Groß mit Äl Jawala – extra etwas leiser und kürzer, als beim Abendkonzert der Freiburger Global-Beats-Vorreiter.


Was: Äl Jawala. Ticket kaufen
Wann: Samstag, 16. November 2019, 15–16 Uhr & 20 Uhr
Wo: Jazzhaus, Freiburg


Schwibbogenfest in Münstertal

Schwibbögen sind weihnachtliche Kunstgewerbeartikel aus dem Erzgebirge. Weil Münstertal eine Partnerschaft mit Rittersgrün im Erzgebirge pflegt, gibt es jetzt ein erstes Schwibbogenfest am Fuße des Belchen. Mit einem Fackelzug und der Enthüllung eines schönen Exemplars.
Was: Schwibbogenfest
Wann: Samstag, 16. November 2019, 16.45 Uhr
Wo: Bergwerk Teufelsgrund, Münstertal

Gruselführung in Rheinfelden

Grenzübergreifend findet eine Gruselführung im deutschen und eidgenössischen Rheinfelden statt. Der Schrecken des Mittelalters und der Gegenwart soll dabei lebendig werden. Schauspieler Klaus Millmeier schlüpft dafür in verschiedene Rollen. Kosten: 24 Euro, Anmeldung unter 0761/88793110 oder http://www.original-landreisen.de
Was: Gruselführung
Wann: Samstag, 16. November 2019, 19.30 Uhr
Wo: Treffpunkt: Haus Salmegg

Lento e Largo in Freiburg

Das portugiesische Künstlerduo Jonas & Lander begibt sich in ein Abenteuer: Performende Roboter und menschliche Darsteller bauen eine Bühnenlandschaft, die an die Gemälde von Hieronymus Bosch erinnert.
Was: Lento e Largo
Wann: Samstag, 16. November 2019, 20 Uhr
Wo: Theater Freiburg, Kleines Haus

Skier, Glühwein, Lichterglanz: Vier Veranstaltungen in Waldkirch am Wochenende

Robert Neumann in Lörrach

Der 18-jährige Pianist Robert Neumann ist ein Ausnahmetalent. In Lörrach bringt der gebürtige Stuttgarter, der unter anderem in Freiburg studierte, Werke von Haydn, Chopin und Prokofjew zur Aufführung.


Was: Junges Podium: Robert Neumann. Ticket kaufen
Wann: Sonntag, 17. November 2019, 11 Uhr
Wo: Burghof, Lörrach

Verny & Maikranz in Badenweiler

Die in Freiburg lebende Sängerin Cécile Verny mit französisch-ivorischen Wurzeln und der Emmendinger Gitarrist Johannes Maikranz stellen ihr deutschsprachiges Album "Mein Liedgut" vor.


Was: Cécile Verny & Johannes Maikranz
Wann: Sonntag, 17. November 2019, 11 Uhr
Wo: Kurhaus Badenweiler

Wichtel und Elfen in Hornberg

Weihnachtsgeschenke besorgen oder selbst basteln und backen: Das lässt sich bei Wichteln und Elfen in der Weihnachtsmann-Werkstatt unter dem Schlossberg. Für den Nachwuchs gibt es ein Karussell und Kasperle-Aufführungen. Neu in diesem Jahr ist eine Rallye für Kinder.
Was: Weihnachtsmann-Werkstatt
Wann: Samstag, 16. November 2019, 14–20 Uhr, Sonntag, 17. November 2019, 11–18 Uhr,
Wo: Schloss Hornberg, Felsengrotte


Parisien & Wollny in Offenburg

Weltpremiere für zwei Spitzenkräfte des Jazz: Erstmals spielen der deutsche Pianist Michael Wollny und der französische Saxophonist Emile Parisien zusammen.
Was: Michael Wollny & Emile Parisien. Ticket kaufen
Wann: Sonntag, 17. November 2019, 17 Uhr
Wo: Reithalle im Kulturforum, Offenburg

Nino aus Wien in Basel

Der Nino aus Wien ist Österreichs bester Songschreiber und Brummel-Barde. Unterwegs ist er mit einer bewährten Band, die seit 10 Jahren in derselben Besetzung auftritt sowie seinem selbstbetitelten Album aus dem letzten Jahr.


Was: Der Nino aus Wien
Wann: Sonntag, 17. November 2019, 21 Uhr
Wo: Hirscheneck, Basel

Mehr zum Thema: