Ärzteversorgung

Die Arztpraxis Kienle in Efringen-Kirchen bleibt in der Familie

Victoria Langelott

Von Victoria Langelott

Sa, 01. August 2020 um 13:00 Uhr

Efringen-Kirchen

BZ-Plus Glücksfall für die Gemeinde Efringen-Kirchen: Gerhard Kienle hat vor kurzem die Verantwortung für seine Praxis im Gesundheitszentrum am Gießenfeld an seinen Sohn Philipp Kienle übergeben.

Landauf landab wird der Ärztemangel auf dem Land beklagt. Ernst wird es, wenn ein Arzt in Ruhestand geht und keinen Nachfolger findet. Insofern kann sich die Gemeinde Efringen-Kirchen glücklich schätzen, mit der Praxis Kienle einen Familienbetrieb zu haben, dessen Fortbestand gesichert ist. Vor einiger Zeit hat Gerhard Kienle (71) sie an seinen Sohn Philipp Kienle (40) übergeben, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung