Invasive Art

Die asiatische Tigermücke breitet sich in Freiburg aus

Anika Maldacker

Von Anika Maldacker

Sa, 03. September 2022 um 09:30 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Die extreme Hitze im August hat die Ausbreitung der asiatischen Stechmückenart begünstigt – vor allem im Westen Freiburgs. Das Problem sind meist Regentonnen, die nicht richtig verschlossen sind.

Die Asiatische Tigermücke ist in Freiburg auf dem Vormarsch: Wegen der extremen Hitze im August hat sich der Moskito in diesem Sommer weiter in der Stadt verbreitet. Die mit der Bekämpfung betraute Firma hat zwei neue Bereiche entdeckt, sowie sieben bereits bekannte Verbreitungsgebiete erweitert. Das Problem: ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung