Narren im Markgräflerland

Die Badenweiler Eselstupfer leiten sich von einem alten Beruf ab

Bernhard Amelung

Von Bernhard Amelung

Di, 21. Januar 2020 um 15:03 Uhr

Badenweiler

Einst war der Eselstupfer, bekannt auch als Eselstreiber, ein offizieller Beruf in Badenweiler. Auf ihn spielt der Refrain des offiziellen Lieds der gleichnamigen Badenweiler Narrenzunft an.

Einst war der Eselstupfer, bekannt auch als Eselstreiber, ein offizieller Beruf in Badenweiler. Er brachte die Kurgäste vom Bahnhof zu den Kurhotels – mit Eseln. Die Eselstupfer boten auch Ausflüge mit Eseln an. Das ist historisch belegt.

Auf sie ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ