Die bekannten Bilder werden einfach weggelassen

Jürgen Frey

Von Jürgen Frey

Mi, 11. Februar 2009

Kino

Drei sehr unterschiedliche Berlinale-Filme: Eine verquälte deutsche Beziehungskiste, eine angestrengte Globalisierungsschnulze und ein provokantes Ensemblestück

Das erste Mal macht es noch Spaß, als Gitti sich totstellt. Da zeigt die junge Frau einem kleinen Mädchen, dass es okay ist, wenn man seine Gefühle auch deutlich herzeigt, sie lässt sich von dem verärgerten Kind mit der Zeigefingerpistole erschießen und klatscht als fröhliche Leiche in den Swimmingpool. So beginnt Maren Ades Berlinale-Wettbewerbsbeitrag "Alle Anderen", und in zwei oder drei Minuten hat die Schauspielerin Birgit Minichmayr ihre Figur nachdrücklich umrissen: Gitti handelt gern aus dem Bauch heraus und ist überhaupt eine ziemlich eigenwillige Person, hält mit nichts hinterm Berg. Ganz anders ihr Freund Chris (Lars Eidinger): Der scheint arg in sich verschlossen zu sein, ist ein bisschen überfordert und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung