Efringen-Kirchen

Die Bring-und-hol-Aktion in Istein erfordert viel Einsatz und gute Logistik

Jutta Schütz

Von Jutta Schütz

So, 20. Oktober 2019 um 19:33 Uhr

Efringen-Kirchen

BZ-Plus 30 Helfer organisieren die Aktion der SPD Istein und sind hinterher ganz schön geschafft. Die ersten Kartons müssen sie im strömenden Regen schleppen. Darin befinden sich auch skurrile Dinge.

Von morgens früh um acht Uhr bis nachmittags gegen 17 Uhr: Was für die, die Dinge kostenlos abholen können, jedes Mal einen großen Spaß bedeutet, ist für die Helfer ein langer Tag. Die Bring-und-hol-Aktion der SPD Efringen-Kirchen in der Isteiner Festhalle erfordert viel Einsatz und eine gute Logistik. Spaß haben natürlich auch die Helfer – trotzdem sind sie am Ende des Tages geschafft.

Vor der Isteiner Halle fahren die Organisatoren der Bring-und-hol-Aktion vor. Armin Schweizer, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins, bringt einen voll beladenen Wagen mit, er hat schon jede Menge Spenden von Bürgern erhalten. Auch andere Helfer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ