Was sagen Sie zu...?

Die Bürgermeisterkandidaten für die Wahl in Schopfheim im Fragebogen-Interview

André Hönig

Von André Hönig

Do, 18. Oktober 2018 um 07:00 Uhr

Schopfheim

BZ-Plus Am Sonntag entscheidet sich der Zweikampf zwischen Josef Haberstroh und Dirk Harscher in der Schopfheimer Bürgermeisterwahl. Wir haben da noch ein paar Fragen...

Mehr als um Inhalte ging es jetzt am Ende des Wahlkampfs in der öffentlichen Debatte um die Frage, wie relevant es ist, bereits Erfahrung mit diesem Amt zu haben und über ein Netzwerk zu verfügen. Wie ist Ihre Einschätzung?

Haberstroh: Berufserfahrung ist entscheidend für die persönliche Handlungsfähigkeit. Man beherrscht das Handwerk, kann Situationen und Entwicklungen sicher einschätzen und kann die Amtsgeschäfte sofort übernehmen. Man hat den Überblick sowie eine fachliche Autorität im Umgang mit Mitarbeitern, Führungskräften und Gemeinderäten. Persönliche Netzwerke sind sehr hilfreich bei der Umsetzung komplexer Aufgabenstellungen. Man ist eingebunden in die Kommunikation mit Kolleginnen und Kollegen, kann von anderen Erfahrungen profitieren, bekommt wertvolle Tipps und Ansprechpartner. Gute und persönliche Kontakte zu Behörden und Ministerien sind hilfreich, um Schopfheimer Themen schneller zu bearbeiten.

Harscher: In der Politik geht es nicht nur um Verwaltungserfahrung, da spielen weitere Dinge eine wichtige Rolle. Der Umgang mit den Menschen und den Angestellten in der Verwaltung und so weiter, das hat viel mit Wertschätzung und Respekt zu tun. Die Handlungen und Erfahrungen in der Verwaltung kann man lernen. Ich möchte hier nicht erst ab 2. Januar 2019 beginnen, sondern bereits schon ab ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ