Die christliche Lehre als Leitbild

Wolfgang Beck

Von Wolfgang Beck

Mo, 17. Februar 2020

Lahr

BZ-Plus Ist christliche Bildungsarbeit noch zeitgemäß? Das war das Thema einer Podiumsdiskussion in der Freien Evangelischen Schule .

LAHR. Ist eine christliche Bildungsarbeit noch zeitgemäß? Das Fazit einer Podiumsdiskussion am Samstag in der Freien Evangelischen Schule (FES) mit Oberbürgermeister Markus Ibert, der CDU-Landtagsabgeordneten Marion Gentges, Berthold Meier vom Verband Evangelischer Bekenntnisschulen und Angelika Rudolph von der FES lautete: "Ja, mehr denn je!"

Angelika Rudolph, die an der Privatschule auf dem Flugplatz als Bereichsleiterin für Pädagogik arbeitet, legte ein deutliches Bekenntnis ab: "Christliche Bildungsarbeit ist erstrebenswert." Gerade in Zeiten, in der die Orientierung in der Gesellschaft verloren gehe, sei es umso wichtiger, mit einem klaren Leitbild christlich geprägten Unterrichts und klarer Wertevorstellungen Schülern Halt zu geben. Die FES wolle ihrer Verantwortung gerecht werden und in Zeiten unverbindlicher Wahrheiten Farbe bekennen: "Wir wollen unsere ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ