Lörrach

Die dm-Filiale im "Lö" öffnet zusammen mit einem Schnelltestzentrum

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 05. Mai 2021 um 17:20 Uhr

Lörrach

Am Donnerstag eröffnet die Drogeriemarktkette dm die Filiale im Lörracher Wohn- und Geschäftshaus "Lö". Vor dem Markt wird ein Schnelltestzentrum eingerichtet.

Am Donnerstag, 6. Mai, wird der neue dm-Markt am Bahnhofsplatz 10+11 im neuen Wohn- und Geschäftshaus "Lö" auf dem Postareal eröffnet. Jacqueline Lenz leitet das 13-köpfige Team der Filiale. Vor dem Markt hat das Unternehmen zudem ein eigenes Corona-Schnelltest-Zentrum eingerichtet.

Dort können sich Bürgerinnen und Bürger regelmäßig kostenfrei von speziell geschulten Mitarbeitern testen lassen. Termine können online unter http://www.dm.de oder per "Mein dm-App" gebucht werden, teilt das Unternehmen mit. Das zertifizierte Testergebnis werde nach 15 Minuten per E-Mail zugestellt. Termine gibt es am Eröffnungstag ab 12 Uhr. Danach hat das Testzentrum Montag bis Samstag von 9 bis 16.30 Uhr geöffnet. Das Lörracher dm-Schnelltest-Zentrum ist eines von insgesamt mindestens 1000 Zentren, die das Unternehmen deutschlandweit plant.

Es gibt einen Passbildservice

Wie das Unternehmen weiter mitteilt, enthält die Filiale einen großen Kindertextil-Bereich (dm-Kinderwelt) sowie eine Stillecke, in der Windeln und Feuchttücher kostenfrei zur Verfügung stehen. Zudem verfügt die Filiale über eine 17-Meter lange "Schönheitstheke" mit Kosmetika und einen Passbildservice, der ohne Termin nutzbar ist und Passbilder zum Mitnehmen bietet. Angeboten wird außerdem der Service "Express-Abholung", wobei Kunden online unter http://www.dm.de ihren Warenkorb befüllen, online bezahlen und spätestens drei Stunden später die Waren vor Ort im Markt fertig gepackt abholen können.