Schaden

Die Dorfkirche in Minseln hat Risse im Chorgewölbe

Boris Burkhardt

Von Boris Burkhardt

So, 16. Juni 2019 um 11:00 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Die Kirche St. Peter und Paul in Minseln ist ein Neubau aus dem 17. Jahrhundert – und hat bereits Risse. Was die Risse verursacht hat, ist unklar.

Könnten Häuser sprechen, sie hätten eine Menge zu erzählen. Insbesondere diejenigen, die seit Jahrhunderten Bestand haben. In einer Serie stellt die BZ die ältesten Gebäude in den Rheinfelder Stadtteilen vor, heute die Kirche St. Peter und Paul in Minseln.
Das große grüne Tuch habe die Messmerin Ilse Moser gefertigt, sagt ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung