BZ-Baumserie

Die Eibe – selten und zudem giftig

Jens-Uwe Voss

Von Jens-Uwe Voss

Fr, 25. November 2011 um 16:20 Uhr

Müllheim

MÜLLHEIM. In Müllheim gibt es zwar keine Baumschutzsatzung, aber seltene und besonders alte Bäume wurden hier in einer Liste geschützter Naturdenkmale aufgenommen. In der BZ-Serie geht es heute um die Eibe.

Eiben- und Ibenberg, Ibental, Ibenkopf, Ibach, Ibendörfle: Ortsnamen und Flurbezeichnungen wie diese, die man im Badischen, aber auch in anderen Teilen Deutschlands findet, weisen darauf hin, dass es in diesen Gegenden einst größere Vorkommen von Eiben gegeben hat. Heute zählt die Eibe zu den seltensten Gehölzen unserer Wälder; sie steht in der Roten Liste der gefährdeten Arten und ist streng geschützt. Der gesamte Bestand in Baden-Württemberg wird auf wenige 1000 Exemplare geschätzt. Einige davon wachsen im Höllental bei Falkensteig. Auch in der Wolfsschlucht bei Kandern findet man noch einige Exemplare, und zahlreiche Eiben gedeihen im Naturschutzgebiet Buchswald bei Grenzach-Wyhlen, wo sie bisher stark unter dem wüchsigeren Buchsbaum zu leiden hatten. Doch da die Buchsbestände dort durch den Buchsbaumszünsler nahezu zusammengebrochen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung