Die erste Neugründung nach dem Krieg

Hans Sigmund

Von Hans Sigmund

Fr, 19. Januar 2018

Freiburg

FASNETLEXIKON (103): Die Zunft der "Wühlmäuse" wird 70 Jahre alt und übernimmt das Protektorat über die Freiburger Fasnet.

FREIBURG-LITTENWEILER. Bald nach Ende des Zweiten Weltkrieges meldete sich auch in Freiburg wieder das närrische alemannische Blut. Noch waren viele Trümmergrundstücke in der Innenstadt weder geräumt, geschweige denn schon wieder bebaut, da trafen sich schon die alten Zünftler zu ersten internen Veranstaltungen. Und die "Wühlmäuse" aus Littenweiler wurden zur ersten Nachkriegs-Neugründung.

Ende 1947 fanden sich in Littenweiler einige honorige und gesellige Bürger zusammen, um eine Narrengilde zu gründen. Allen voran Sepp Pfister und Walter Preis. Bei einem Maskenball des Männergesangvereins "Frohsinn" am 7. Februar 1948 im Gasthaus "Sonne" stellten sie die Neugründung vor und ernannten August Oesterle zum ersten Zunftvogt. Zunächst tat man sich mit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung