Account/Login

Auftakt mit Klimpergeld

Die Rheinfelder Bürgerstiftung macht Werbung in eigener Sache

  • Ingrid Böhm-Jacob

  • Di, 03. September 2019, 14:58 Uhr
    Rheinfelden

     

BZ-Plus Zeigen, was man leistet: Um mehr Spenden zu generieren, stellt die Bürgerstiftung ihre Projekte öffentlichkeitswirksam vor. Partner beim Sammeln sind lila Schweinchen.

Auch mit Sparschweinen in der Farbe de...zt werbewirksam an die Öffentlichkeit.  | Foto: Ingrid Böhm-Jacob
Auch mit Sparschweinen in der Farbe der Bürgerstiftung gehen Klaus Schäuble, Norbert Dietrich und Cornelia Rösner jetzt werbewirksam an die Öffentlichkeit. Foto: Ingrid Böhm-Jacob
Das Plastikschwein in Lila hat Format. Wenn sein Bauch in den Farben der Bürgerstiftung sich mit Münzen füllt, würde ein Wunsch des Vorstands in Erfüllung gehen. Das Sparschwein bildet eine unter anderen Aktionen, mit denen die Stiftung auf die Bürger zugeht und um Unterstützung wirbt für Projekte, die Menschen in der Stadt zugutekommen. Weil das Kapital nicht angetastet werden darf, geht es darum, die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar