Ringen

Die Freiburger Ringerhoffnung Elena Brugger lobt die Entscheidung, die Olympischen Spiele zu verschieben

Jakob Schönhagen

Von Jakob Schönhagen

Mi, 25. März 2020 um 17:52 Uhr

Ringen

BZ-Plus 2018 hat sie bei internationalen Meisterschaften fleißig Medaillen gesammelt, in diesem Jahr wollte sich Elena Brugger für die Olympischen Spiele qualifizieren. Nun muss sie umplanen.

Ringerin Elena Brugger stand kurz vor dem wichtigsten Wettkampf ihres Lebens: die Qualifikation für die Olympischen Spiele. Die Verschiebung der Spiele macht ihre Pläne nun zur Makulatur. Geplatzt ist der Traum von Tokio dadurch aber nicht.

Elena Brugger hat es sich gut eingerichtet. In Zeiten der Kontaktverbote, abgesagten Wettkämpfe und geschlossenen Trainingsstätten ist dies keine Selbstverständlichkeit. Den kleinen Balkon ihrer vierköpfigen Wohngemeinschaft hat Deutschlands große Ringerhoffnung zum Trainingszentrum umgestaltet. Kein Wunder: Basketballerin Leonie Kambach, die ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ