"Die Freiheitsstatue nehmen wir mit nach Deutschland"

dpa

Von dpa

Do, 05. September 2019

Tennis

Das deutsche Tennis-Doppel Kevin Krawietz/Andreas Mies sorgt auch bei den US Open für Furore – und erreicht das Halbfinale / Im Einzel scheitert Roger Federer.

NEW YORK (dpa). Der Eiffelturm steht immer noch. Das ist nicht selbstverständlich, denn das deutsche Tennis-Doppel Kevin Krawietz und Andreas Mies hatte nach seinem überraschenden Triumph bei den French Open Anfang Juni eigentlich angekündigt, während der Feierlichkeiten das Wahrzeichen von Paris "abzureißen". Doch irgendwie scheinen sie ihr Vorhaben im Partyrausch vergessen zu haben, weshalb das 324 Meter hohe Bauwerk nach wie vor das Symbol der französischen Hauptstadt ist.
In New York haben Krawietz und Mies nun die nächste Sehenswürdigkeit ins Visier genommen. Dieses Mal ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung