"Die Gaspreise sind zu hoch"

Jörg Buteweg

Von Jörg Buteweg

Mi, 30. Juli 2008

Wirtschaft

239 Kläger wollen den Versorger Badenova stoppen.

FREIBURG. Eine Gruppe von Badenova-Kunden versucht vor Gericht, die Preispolitik des südbadischen Versorgers zu durchkreuzen. Heute beginnt vor dem Landgericht Freiburg ein Prozess, der klären soll, ob die Gestaltung der Gaspreise korrekt ist. 239 Badenova-Kunden haben eine Sammelklage eingereicht. Das Unternehmen zeigt sich unbeeindruckt.

"Die Gaspreise sind zu hoch", argumentiert Uwe Hobohm, der Koordinator der Kläger. Er verweist auf niedrigere Preise im benachbarten Elsass. Überdies seien die Gewinne zu hoch für ein Unternehmen, das dem Gemeinwohl verpflichtet ist. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung