Die Geschichte der Geroldsecker wird lebendig

Beate Zehnle-Lehmann

Von Beate Zehnle-Lehmann

Mo, 22. Oktober 2012

Seelbach

Ausstellung mit mehr als 300 Exponaten zur Geschichte des Adelsgeschlechts und seiner Burg im Bürgerhaus / Noch bis Mittwoch zu sehen.

SEELBACH. Die Zeitzeugen der bedeutungsvollen Geroldsecker Historie können derzeit in einer Ausstellung im Bürgerhaus im Klostergarten bestaunt werden. Archäologische Funde, bildliche und schriftliche Exponate repräsentieren dabei eine jahrhundertelange Geschichte, die bis heute die Region nachhaltig prägt. Die überlieferten Schätze reichen von Alltagsgegenständen bis hin zu wertvollen Dokumenten rund um das Leben und die Politik der Herren von Geroldseck. Am Freitagabend ist die Ausstellung mit einer Vernissage eröffnet worden.

Mehr als 300 Exponate in 14 Themenbereichen führen zurück in die wechselvolle Geschichte der Geroldsecker. Darunter befinden sich auch Funde der jüngsten Vergangenheit, die der Öffentlichkeit bislang nicht zugänglich waren wie eine 1840 handgeschriebene Chronik von Prinzbach oder das mittelalterliche Uhrwerk, das den Geroldseckern die Zeit schlug.
Dies ist laut Josef Ringwald, der mit Otto Himmelsbach die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung