Account/Login

Die Hilferufe der Helfer

  • Fabian Klask Und Sabine Ehrentreich

  • So, 08. Oktober 2023
    Südwest

     

Die Zahl der Asylbewerber ist zuletzt deutlich gestiegen. Vor allem die vielen minderjährigen Flüchtlinge bringen die Landkreise und Städte in Südbaden an die Grenze ihrer Kapazitäten. Wie ist die Lage in der Region?.

Wegen der Grenzlage kommen viele unbegleitete Jugendliche in Südbaden an.  | Foto: Uli Deck (dpa)
Wegen der Grenzlage kommen viele unbegleitete Jugendliche in Südbaden an. Foto: Uli Deck (dpa)
Bürgermeister und Landräte aus Südbaden schreiben Briefe in die Machtzentralen von Stuttgart und Berlin. Hilfsorganisationen bauen Zelte und Klappbetten auf – und auf Brachen entstehen Container-Unterkünfte. So manches erinnert an das Jahr 2015, als vor allem Flüchtlinge aus Syrien in großer Zahl nach Deutschland kamen – ein aktueller Überblick aus der Region.
Die Zahlen
Die Flüchtlingszahlen sollen sinken – das sagt eine recht große Koalition von CDU, FDP und SPD, auch von Grünen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar