Handball

Die HSG Freiburg braucht in beiden Halbzeiten elf Minuten bis zum ersten Tor

Matthias Kaufhold

Von Matthias Kaufhold

So, 02. Mai 2021 um 19:34 Uhr

Handball 2. Bundesliga

BZ-Plus Ein Freiburger Fehlerfestival begünstigt den 28:16-Erfolg der Wuppertaler Handballerinnen in der zweiten Liga. "Langsam gehen wir auf dem Zahnfleisch", sagt Trainer Wiggenhauser.

Kein Abend für Schönwettersportler. Geschützt in Regenkleidung und beschützt durch die Polizei radelte die linksalternative Szene am 1. Mai zu Demonstrationszwecken über den nassen Freiburger Rotteckring. Nebenan in der Gerhard-Graf-Sporthalle wurde wenige Minuten später unter Ausschluss zahlender Zuschauer (Corona!) die Zweitliga-Partie zwischen den Handballerinnen der HSG Freiburg und des TVB Wuppertal angepfiffen. Zu einer Demonstration der Stärke ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung