Account/Login

Anhörung im Landtag

Chronisches Erschöpfungssyndrom: Freiburger Initiative stellt Forderungen an Politik

Marius Alexander
  • Mo, 27. Juni 2022, 12:30 Uhr
    Emmendingen

     

Die Initiative ME/CFS setzt sich unter anderem für die schwerstkranke Milena aus Emmendingen ein. Im Stuttgarter Landtag hatten Vertreter nun die Möglichkeit, ihre Positionen zu erläutern. Sie wollen eine "Kehrtwende um 180 Grad".

Patientinnen und Patienten, die an ME/...nkelten Räumen aufhalten (Symbolfoto).  | Foto: akf
Patientinnen und Patienten, die an ME/CFS schwerst erkranken, können sich nur in abgedunkelten Räumen aufhalten (Symbolfoto). Foto: akf
In der BZ-Weihnachtsausgabe von 2020 haben wir vom Schicksal der an der chronischen Multisystemerkrankung ME/CFS (Myalgische Enzephalomyelitis/Chronisches Fatigue-Syndrom) leidenden Emmendinger Jugendlichen Milena berichtet. Bis heute hat sich ihr Zustand nicht gebessert, sondern verschlechtert. Die Erforschung und Behandlung dieser Krankheit hat ebenfalls kaum oder keine Fortschritte gemacht. Allenfalls ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar