Account/Login

Fußball

Die Juniorinnen der SG Ebnet/Kappel sind der FC Bayern der Freiburger Bezirksliga

  • Do, 21. Juli 2016
    Freiburg

     

Juniorinnen der SG Ebnet/Kappel haben in der abgelaufenen Saison ihresgleichen gesucht.

Wer Tore schießen will, muss auch das ...er (links) und Theresia Kühn (rechts).  | Foto: Michael Bamberger
Wer Tore schießen will, muss auch das Hütchenspiel beherrschen, selbst im Regen. Zum erfolgreichen E-Jugend-Team der Spielgemeinschaft Kappel/Ebnet gehören auch Emma Meister (links) und Theresia Kühn (rechts). Foto: Michael Bamberger

FREIBURG OST. Wenn schwächere Mannschaften auf den deutschen Rekordmeister FC Bayern München treffen, lässt sich regelmäßig beobachten: Die Gegner verkriechen sich in die Abwehr, um bloß kein Tor zu kassieren – in der Hoffnung, selbst mal einen Konter laufen zu können. Mit diesem Phänomen kennen sich auch die Juniorinnen der Spielgemeinschaft (SG) der Sportvereine (SV) Ebnet und Kappel bestens aus – denn in der abgelaufenen Saison waren sie der FC Bayern der Freiburger Bezirksliga.

Aus Zucker sind diese Mädchen nicht, die bei strömendem Regen mit ihren Bällen über den Platz fegen, dribbeln und Tore schießen, das merkt man als Zuschauer schnell. In der abgelaufenen Saison haben sie ihre Gegner sogar eher das Fürchten gelehrt: Mit einem Torverhältnis von 158:10 ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar