Account/Login

Naturschutz-Projekt

Die knorrigen Weidbuchen bei Freiburg-Kappel sollen erhalten bleiben

  • Do, 01. Oktober 2020, 07:35 Uhr
    Freiburg

     

Weidbuchen sind Bäume, die teils in bizarren Formationen wachsen, weil Kühe sie immer wieder anknabbern. Der Schwarzwaldverein will dazu beitragen, den Bestand der Bäume zu sichern.

Peter Lutz mit einer markanten Weidbuche.  | Foto: Michael Bamberger
Peter Lutz mit einer markanten Weidbuche. Foto: Michael Bamberger
1/2
Sie gehören zur Kulturlandschaft des Südschwarzwalds: So genannte Weidbuchen, die sich von kleinen "Kuhbüschen" zu imposanten Baumformationen entwickeln, weil sie – von Weidevieh angefressen – im Überlebenskampf bizarre Formen ausbilden. Damit es noch eine nächste ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar