"Die Mitarbeiter nicht zur Nummer in einer Liste degradieren"

Adrian Steineck

Von Adrian Steineck

Sa, 02. Februar 2013

Weil am Rhein

Der frühere Weiler Kommunalpolitiker Daniel Wölfle ist Geschäftsführer des Basler Vereins Lebensträume, der Jugendlichen und Erwachsenen bei der Berufswahl hilft.

WEIL AM RHEIN/RIEHEN (ads). Wer das Restaurant [email protected] beim Riehener Bahnhof besucht, der tut damit zugleich etwas Gutes. Betrieben wird die Gaststätte durch den Basler Verein Lebensträume, der damit bereits sein drittes Restaurant eröffnet hat und arbeitslosen Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit zum (Wieder-)Einstieg in den Beruf bietet. Geschäftsführer des Vereins ist der frühere Weiler Politiker Daniel Wölfle.
...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung