Account/Login

"Die Nachfrage gibt uns Recht"

  • Di, 11. August 2009
    Offenburg

     

BZ-INTERVIEW: Martin Maldener über den Offenburger Ferien(s)pass mit seinen 90 Angeboten und die Arbeit des Jugendbüros.

OFFENBURG. Immer mehr Familien verbringen die Sommerferien auf Balkonien oder an den nahe gelegenen Baggerseen. Die Stadt Offenburg bemüht sich darum, während der langen Ferienzeit für Abwechslung zu sorgen. Gertrude Siefke fragte bei Martin Maldener nach, der sich bei der Stadt um die Kinder- und Jugendarbeit kümmert.

BZ: Herr Maldener, im vergangenen Jahr haben mehr als 2500 Kinder und Jugendliche die städtischen Ferienangebote wahrgenommen – ist diese Zahl noch zu toppen?
Maldener: Es handelt sich dabei um eine grobe Schätzung, insofern kann man auch nicht sagen, das Ergebnis toppen zu wollen. Die Zahl derjenigen, die irgendetwas beim "Ferienspass" belegt haben, kennen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar