Bezirksliga Freiburg

Die Negativserie des SV Rot-Weiss Glottertal setzt sich fort

Jürg Schmidt

Von Jürg Schmidt

So, 06. Oktober 2019 um 20:47 Uhr

Bezirksliga Breisgau

BZ-Plus RW Glottertal verliert auch gegen Simonswald und bleibt weiter abgeschlagen am Tabellenende. Der erste Sieg lässt bei den Rot-Weißen damit ebenfalls weiter auf sich warten.

Kein Land in Sicht für den SV Rot-Weiss Glottertal: Die Mannschaft von Massimo Capezzera verpasste im Bezirksliga-Kellerduell die Gelegenheit, die Rote Laterne an die SG Simonswald/Obersimonswald weiterzureichen und unterlag mit 1:2 (1:2). Nach sieben absolvierten Spielen haben die Glottertäler somit immer noch keinen Punkt auf der Habenseite.

Die Taktik des Spiels
Wer – wie Glottertal – das Tabellenende ziert oder – wie Simonswald – in sieben Spielen dreißig Gegentreffer hinnehmen musste, legt das Augenmerk naturgemäß auf konsequentes Verteidigen. Beide Seiten waren darauf erpicht, den Spielaufbau des Gegners zu stören ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ