Bilanz

Die Pandemie kostet das Basler Unispital bisher 71 Millionen Franken

Michael Baas

Von Michael Baas

Do, 29. April 2021 um 18:34 Uhr

Basel

BZ-Plus Das Basler Klinikum verzeichnet 2020 infolge der Pandemie rückläufige Fallzahlen, sieht die Funktion als Maximalversorger aber gestärkt. 2022 Jahr soll der Bau eines neuen Klinikums beginnen.

Dass die Pandemie Kliniken strapaziert, hat sich herumgesprochen. Das gilt dies- wie jenseits der Grenze. Auch im Unispital Basel (USB) hat das Coronavirus vergangenes Jahr "alles dominiert", betonten die Verantwortlichen um den Vorsitzenden des Verwaltungsrats Robert Jan Bumbacher und Spitaldirektor Werner Kübler am Donnerstag in einer Videokonferenz zum Jahresergebnis. Was die medizinische Versorgung der Nordwestschweiz in der Pandemie betreffe, trage das USB von Beginn an die Hauptlast, betonte das Duo. Dabei habe das mitunter als schwerfällig kritisierte ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung