"Die Welt steht still"

"Die Rollenden Steinchen" zeigen in ihrer neuen Rockballade, wie Kinder die Corona-Krise erleben

Vanessa Dai

Von Vanessa Dai

Mi, 06. Mai 2020 um 15:03 Uhr

Wehr

BZ-Plus Die Wehrer Kinderlied-Band hat gemeinsam mit mehr als 20 Musikern aus der Region ein Lied aufgenommen.

Die Einschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus beeinflussen nicht nur das tägliche Leben der Erwachsenen. Einen Einblick, wie Kinder die derzeitigen Einschränkungen erleben, gibt die Kinderlied-Band "Die Rollenden Steinchen" in ihrer neuen Rockballade "Die Welt steht still".

"Komponiert hat das Stück mein Bandkollege Fabian Birzele", erklärt Heiko Trefzger, Rockmusiker aus Wehr und Mitglied der Band "Die Rollenden Steinchen". Die Originalversion des Stücks wurde von Trefzgers Kindern eingesungen. "Auch für uns war die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ