Schweiz

Die Schweiz sucht nach einem Atommülllager – auch am Hochrhein

Thomas Güntert

Von Thomas Güntert

Sa, 07. November 2020 um 14:28 Uhr

Waldshut-Tiengen

Die Suche der Schweiz nach einem nach Atommülllager geht in die heiße Phase: Das Gebiet Nördlich Längern bei Hohentengen scheint dafür geeignet. Die Entscheidung soll noch dieses Jahr fallen.

"Wir wollen keine Rangliste der möglichen Standortregionen erstellen", sagte Philipp Senn von der schweizerischen Nationalen Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle (Nagra) bei einer Online-Medienkonferenz. Der stellvertretende Bereichsleiter Öffentlichkeitsarbeit und Geologie informierte zusammen mit Tim Vietor, Bereichsleiter für Geologie und Sicherheit, über die aktuelle Lage bei der Suche nach einem Standort für ein Atommüll-Tiefenlager.
Standortregion Nördlich Lägern ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung