Die Sensation im Keller

René Zipperlen

Von René Zipperlen

So, 27. Mai 2018

Südwest

Der Sonntag Das größte deutsche Wörterbuch des 18. Jahrhunderts wurde nie gedruckt – In Basel wird es nun erstmals vorgestellt.

René Zipperlen
Der wohlig müffelnde Band ist eine Sensation. Bis vor drei Jahren ruhten insgesamt 20 wuchtige Bände von der Fachwelt unbeachtet im Keller der Bibliothek: das größte Wörterbuch seiner Zeit. Ungedruckt. Am Mittwoch wird es erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Um 1750 hatte der Basler Theologe und Sprachforscher Spreng sein Mammutunternehmen begonnen. Erst 100 Jahre später wagten mit dem "Deutschen Wörterbuch" die Grimm-Brüder etwas von ähnlicher Dimension. Trotz 80 Helfern kamen sie über den Eintrag "Frucht" nicht hinaus. Sprengs Werk reicht von A bis Z: fast 100 000 Einträge mit Übersetzungen, Erläuterungen, Quellennachweisen. Wie konnte eine solch atemberaubende Arbeit für 250 Jahre verschwinden?
Zweimal hatten sich im Lauf der Zeit Wissenschaftler in den Keller der Universitätsbibliothek begeben, um die 20 für den Druck vorbereiteten Bände und eine ominöse Kiste zu prüfen. Der Basler Sprachwissenschaftler Adolf Socin fand darin 1888 einen "Wust" von bescheidenem allgemeinen Interesse. 1985 schrieb ein Mitarbeiter des "Neuen Grimm’schen Wörterbuchs" ein kleines Gutachten. Es blieb vor Ort und folgenlos.
Bis Heinrich Löffler in den ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung