Account/Login

Die Sichel hängt jetzt an der Wand

  • Markus Zimmermann-Dürkop

  • Di, 11. August 2009
    Denzlingen

     

Beim Denzlinger Sichelhängefest gab es eine breite Vielfalt an Früchten aus heimischem Anbau / Erlös für Kolpingprojekt

Wahrlich bunt präsentierte sich das An...en Gärten auch zum Mitnehmen anboten.   | Foto: markus zimmermann-dürkop
Wahrlich bunt präsentierte sich das Angebot beim Sichelhängefest der Landfrauen, die Erzeugnisse aus den heimischen Gärten auch zum Mitnehmen anboten. Foto: markus zimmermann-dürkop

DENZLINGEN. "Die Ernte ist überwiegend eingefahren", erklärt Martha Frey. Die Sicheln können somit aus der Hand gelegt und an die Wand gehängt, das Sichelhängefest gefeiert werden. Die Vorsitzende der Denzlinger Landfrauen räumte am Sonntag beim Fest am Heimethues durchaus ein, dass manchem Besucher der Festtermin früh erscheinen kann, doch "spätestens seit dem Klimawandel rückt der Ernteabschluss immer weiter nach vorn".

Wärmere Temperaturen machen sich jedoch nicht nur beim Erntefahrplan bemerkbar. Kaum jemand reibt sich noch verwundert die Augen, dass zwischen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar