Fachkräftemangel

Die Situation in der Pflege bleibt auch in Lahr angespannt

Hannah Fedricks Zelaya

Von Hannah Fedricks Zelaya

Fr, 09. März 2018 um 16:38 Uhr

Lahr

In den Lahrer Seniorenheimen gibt es bislang noch genügend Pflegekräfte – neue sind jedoch schwer zu bekommen, denn der Markt ist leergefegt. Wie sieht da die Zukunft aus?

Es riecht neu im Gemeinschaftraum. Und nach einer Mischung aus Alter und Reinigungsmittel. Ein Radio dudelt im Hintergrund, die schnellen Schritte eines Pflegers kommen näher, irgendwo klappert ein Schlüssel. Einzelne Bewohner sitzen an runden Tischen, zwei unterhalten sich leise und schauen gemeinsam zum Fenster hinaus. Es ist ruhig in Dinglingen, der Station für Demenzkranke im Awo-Seniorenzentrum Ludwig-Frank-Haus.
Jessika Mim, die stellvertretende Stationsleiterin, hat vom Stationszimmer immer einen Blick auf das Geschehen. Die Ruhe bedeutet nicht, dass sie nichts zu tun hat. "Der Pflegeschlüssel stimmt grundsätzlich, aber gerade in Zeiten mit vielen Krankheitsausfällen wird es schwierig, die gesetzlichen – und auch nötigen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung