Corona-Krise

Die Sportfreunde Schliengen verzichten weiterhin auf ihr Training

Ralf Strittmatter

Von Ralf Strittmatter

Mi, 13. Mai 2020 um 16:56 Uhr

Schliengen

Die Sportfreunde Schliengen können trotz Corona-Lockerungen das Training noch nicht fortsetzen. Die Vorschriften sind schwer umzusetzen, sagt der Vorsitzende.

Das Land hat zwar Amateur-Training auf Freiluftsportanlagen während der Corona-Pandemie unter strengen Hygieneregeln wieder erlaubt, ein normales Training ist für die Fußballer der Sportfreunde Schliengen so aber nicht möglich, wie Vorsitzender Gerrit Höveler auf Nachfrage mitteilt. Auch der Spielbetrieb der laufenden Saison soll, wenn überhaupt, nicht vor September fortgeführt werden.

"Das Wetter top, der Platz sieht top aus, wer hat da keine Lust zu ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung