Account/Login

Mit Rezept!

Die Stachelbeere wird aufwändig geerntet – derzeit im Markgräflerland

  • So, 05. Juli 2020, 18:14 Uhr
    Efringen-Kirchen

     

Spritzig, fruchtig und mild säuerlich: Die Stachelbeere kann auf der Zunge prickeln. Ihre Ernte ist wegen der Stacheln aufwändig. Der Obsthof Brändlin hat mit einer Sorte eine Marktnische gefunden.

Kevin Brändlin ist einer der wenigen O...felobst für den Frischverzehr anbauen.  | Foto: Christine Speckner
Kevin Brändlin ist einer der wenigen Obstbauern, die Stachelbeeren noch als Tafelobst für den Frischverzehr anbauen. Foto: Christine Speckner
1/2
Vorsicht, stachelig. Ein falscher Griff kann schmerzhaft sein. Deshalb tragen die Erntehelfer Handschuhe, um sich vor den Dornen der Stachelbeersträucher zu schützen. Von Anfang Juni bis Mitte Juli wird alle zwei bis drei Tage geerntet beim Obsthof Brändlin in Efringen-Kirchen, Ortsteil Huttingen. Der Betrieb baut fünf verschiedene ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar