Account/Login

Die Tragödie des Exils - der Roman "Das Rätsel der Rückkehr"

Hartmut Buchholz

Von

Fr, 16. Mai 2014

Literatur

Dany Laferrières haitianischer Roman " Das Rätsel der Rückkehr" / Die Freiburger Übersetzerin Beate Thill stellt ihn vor.

"Schreibt man fern seines Landes, um sich zu trösten? Ich bezweifle, dass das Exil einen zum Autor beruft." Zwei Zeilen, die das thematische Zentrum von Dany Laferrières grandiosem Roman "Das Rätsel der Rückkehr" einkreisen. Vermutlich ist es nicht das Schicksal des Exils, das einen zum Autor macht, wohl aber bleibt die Zeit vor dem Exil, zumal die Kindheit, jener entscheidende Motiv- und Erinnerungsspeicher, jener Bodensatz aus Erfahrung und unverlierbarem Wissen, auf den alles ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar