Die Supermarktfalle

Die Tricks der Händler, damit sich der Einkaufswagen füllt und füllt

Alexandra Sillgitt

Von Alexandra Sillgitt

Fr, 22. März 2013 um 14:54 Uhr

Wirtschaft

Das Licht umschmeichelt die Orangen, Inseln mit Warenangeboten verführen zum Kauf: Supermärkte wenden manchen Trick an, damit Kunden Dinge kaufen – die sie gar nicht brauchen.

Energische Schritte treiben den Einkaufswagen über den Parkplatz, er schlingert, bricht aus. Ein Ruck, und er ist wieder auf Kurs. Dann gleitet er durch die Schiebetür, seine Räder surren über die Fliesen – bis sie jäh zurückgerissen werden. Der Duft von frisch gebackenen Brezeln strömt aus dem Ofen, Plunder satt und volles Korn wandern in Papiertüten. Rückwärts wird der Einkaufswagen in die Schlange gezogen. "Schon der Bäcker im Eingangsbereich eines Supermarktes soll den Appetit anregen." Birgit Waideles Blick streift über den Verkaufsstand. Seit zehn Jahren arbeitet die studierte Gesundheitspädagogin bei der Verbraucherzentrale in Freiburg, ist dort für das Essentiellste im Leben zuständig: die Ernährung. Falsche Bio-Eier, nicht deklariertes Pferdefleisch – Waidele hat jedoch nicht nur die großen Skandale im Blick. Sie hält Vorträge über Einkaufsfallen im Supermarkt, zeigt, wie Händler ihre Kunden gezielt steuern, damit sich der Einkaufswagen füllt und füllt und füllt.

Noch vor der Schranke zur eigentlichen Verkaufsfläche lockt ein Schild sirenengleich mit "13 Flaschen für 12". Ein Ruf, dem offenbar schon mancher ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ