Account/Login

Zehn Jahre

Die Zollfreie Straße zwischen Lörrach und Weil am Rhein hat sich als Verbindung bewährt

Hannes Lauber
  • Mo, 09. Oktober 2023, 12:57 Uhr
    Kreis Lörrach

BZ-Plus Zehn Jahre nach ihrer Inbetriebnahme gilt die Zollfreie Straße als unverzichtbarer Lückenschluss zwischen Weil und Lörrach. Dass sie viel genutzt wird, entwickelt sich aber für Anlieger zum Ärgernis.

In einem Bogen schlängelt sich die Zollfreie an Altweil vorbei.  | Foto: Hannes Lauber
In einem Bogen schlängelt sich die Zollfreie an Altweil vorbei. Foto: Hannes Lauber
1/3
Die Zollfreie Straße zwischen Weil am Rhein und Lörrach über Schweizer Gebiet wurde lange als unendliche Geschichte empfunden. Obwohl seit 1852 erwogen und seit 1977 als Gegenleistung zum Bau des Autobahngrenzübergangs auf Weiler Gemarkung mit der Schweizer Seite fest verabredet, dauerte es noch bis zum Oktober 2013, ehe der knapp einen Kilometer lange Abschnitt in Betrieb ging und die Lücke in der Bundesstraße 317 zwischen beiden Städten ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar