Account/Login

Studie

Dienstwagen-Regeln schaden Klima und sind nicht sozial

Rolf Obertreis
  • Mo, 25. Oktober 2021, 14:52 Uhr
    Wirtschaft

     

BZ-Plus Dienstwagen kosten den Steuerzahler Milliarden Euro und belasten das Klima. Laut einer Studie werden vor allem PS-starke Autos gefördert. Ihre Herausgeber fordern ein Ende der Steuerprivilegien.

Ein Dienstwagen auf der Fahrt  | Foto: Jan Woitas
Ein Dienstwagen auf der Fahrt Foto: Jan Woitas
Die Regelungen in Deutschland zur privaten Nutzung von Dienstwagen kosten den Staat jedes Jahr nicht nur zwischen drei und sechs Milliarden Euro. Sie belasten auch das Klima und verursachen hohe Emissionen, weil vor allem größere, PS-starke Pkw gefördert werden. Dies beklagen das Öko-Institut, der Thinktank Agora-Verkehrswende und die Stiftung 2 ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar